Sie brauchen außerhalb der Sprechzeiten unsere Hilfe in einem Notfall ???

Was ist ein Notfall?

  • Unfälle (auch dann, wenn Sie keine Verletzungen sehen,der Schock kann tödlich sein)
  • blutende Verletzungen, die größer als 3 cm sind und nach 10 Minuten immer noch bluten (wenn eine
    Pfote verletzt ist, dürfen Sie aber gern einen lockeren Verband anlegen)
  • Atemnot, besonders bei bekannt herzkranken Tieren
  • plötzliche Lähmungen
  • plötzlich auftretende Lahmheit, die nach 2 Stunden nicht besser wird
  • Krampfanfälle
  • plötzliche Veränderungen am Auge
  • Verbrennung oder Hitzschlag
  • plötzliche Auftreibungen im Bauchraum
  • Erbrechen oder Durchfall, das/ der länger als 1 Tag besteht
  • Befall mit Fliegenmaden (bei Kaninchen oder Meerschweinchen im Sommer gar nicht so selten)
  • Verklebungen des Fells mit Teer oder Motoröl

Was ist kein Notfall?

(diese Anrufe sind häufiger als die oben genannten wirklichen Notfälle!

  • Zecken, die nicht vollständig entfernt wurden oder die noch komplett in der Haut sitzen
  • Flöhe
  • Würmer, die erbrochen oder aus dem After ausgeschieden werden
  • Rolligkeit einer jungen Kätzin
  • Kratzer ( nach Gassigang)
  • Ekzeme
  • abgerissene Krallen, die nach 10 Minuten nicht mehr bluten
  • gefundene Jungvögel oder Igel, die mehr als 350g wiegen

Wenn es sich um einen wirklichen Notfall handelt, dann behandeln wir diesen nach telefonischer Vereinbarung

Telefon: 05132/57944